AGB

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen im Stollen-Shop der Bäckerei Mildner.

2. Vertragspartner und -abschluss
2.1 Die Präsentation unserer Produkte auf dieser Webseite ist kein verbindliches Verkaufsangebot. Jedoch ist die Bestellung durch den Kunden ist ein bindendes Kaufangebot. Bei Tätigung einer Bestellung in unserem Stollen-Shop kommt ein Kaufvertrag zustande mit:

Bäckerei Mildner

Inh.: Kathrin Mildner

Ziegenbalgplatz 7

01896 Pulsnitz.

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 035955-72548 sowie per E-Mail unter info@baeckerei-mildner.de

2.2 Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses (unter „Zusammenfassung“) geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3. Preise

3.1 Es gelten die Preise nach den jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preislisten der Bäckerei Mildner. Alle Preisangaben sind in Euro, jeweils inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 7 %). Etwa anfallende Zoll- und sonstige Gebühren trägt der Käufer.

3.2 Mit Abschließen der Bestellung erklärt sich der Käufer bewusst darüber, dass der endgültige Rechnungspreis von der Gesamtsumme im Warenkorb abweichen kann. Bei entsprechend gekennzeichneten Produkten kann die Ermittlung des genauen Preises erst nach deren Abwiegen erfolgen. Die Angaben zum Referenzgewicht und -preis erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen. Der Käufer erklärt sich mit Klicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ damit einverstanden, den endgültigen Rechnungspreis nach Erhalt der Rechnung im Paket zu entrichten.

4. Versand und Versandkosten

4.1 Jeder Stollen wird einzeln in einen weihnachtlichen Geschenkkarton verpackt. Der Versand erfolgt als Paket in einer Umverpackung. Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands mit DHL und DPD. Der Käufer kann eine Präferenz des Versanddienstleisters am Ende unter „Bestellkommentar“ angeben. Die Bäckerei Mildner garantiert jedoch nicht, den Wunsch des Käufers zu erfüllen.

4.2 Die Versandkosten berechnen sich wie folgt:
Paketgewicht bis 3 kg:      4,99 €
Paketgewicht ab 3 kg:       8,50 €

Das Paketgewicht setzt sich aus dem Warengewicht und dem Gewicht der Verpackungsmaterialien zusammen.

Ab einem Warenbestellwert von 90,00 € entfallen die Versandkosten.


5. Lieferung und Abnahme
5.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

5.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3-5 Werktage.


5.3 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

5.4 Der Käufer hat die Ware bei Übergabe durch das Transportunternehmen abzunehmen. Kann die Ware aus Gründen, die von der Bäckerei Mildner nicht zu vertreten sind, durch das Transportunternehmen nicht an der angegebenen Lieferadresse übergeben werden oder verweigert der Käufer bzw. Empfänger die Abnahme, ist die Bäckerei Mildner berechtigt, dem Käufer den vollständigen Kaufpreis zu berechnen. Die Kosten der Rücksendung und andere durch die Nichtabnahme entstehende Kosten trägt der Käufer.

5.5 Die Ware ist bei der Übergabe durch das Transportunternehmen durch den Käufer zu prüfen. Sichtbare Transportschäden sind durch das Transportunternehmen schriftlich zu bestätigen. Offensichtlichte Mängel der Ware sind der Bäckerei Mildner unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Kalendertagen nach deren Sichtbarwerden schriftlich anzuzeigen.


6. Zahlung
6.1 Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Rechnung.

6.2 Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen und ohne Abzug ab Rechnungsdatum zu begleichen.

6.3 Die Bäckerei Mildner ist berechtigt, etwaige Mahn- und Inkassokosten, Kosten von Rückbelastungen oder sonstige Kosten einer nicht ordnungsgemäßen Zahlung dem Käufer in Rechnung zu stellen.

7. Gefahrenübergang
Wir garantieren, dass unsere Ware unseren Betrieb in einer hohen Qualität und sicher verpackt verlässt. Das Risiko der zufälligen Verschlechterung und Untergangs geht mit Übergabe an den Paketdienst auf den Kunden über.


8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Schlussbestimmungen
9.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so werden die übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt.

9.2 Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN- Kaufrecht“). Zwingende Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich gewöhnlich aufhalten, bleiben von der Rechtswahl unberührt. 


9.3 Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz. 


Angaben zum Widerruf und zum Datenschutz finden Sie gesondert auf unserer Webseite.